Auffinden eines Toten

                     Eine Familientradition seit 1875                     

                  Fachgeprüfter Bestatter                    

 

 


Home
Nach oben

 

 

Auffinden eines Verstorbenen

Das Auffinden einer leblosen Person ist die unangenehmste Erfahrung, die jemand im Leben machen kann. 

Jeder kann mit dem gesunden Menschenverstand entscheiden, ob eine Person sofortiger ärztlicher Hilfe bedarf, oder ob er schon vermutlich tot ist. Den Tod feststellen darf natürlich nur ein Arzt, und der ist unverzüglich zu benachrichtigen. 

Im Bestattungsgesetz des Landes Berlin wird hierzu ausgeführt, dass die Leichenschau unverzüglich zu veranlassen ist und dass der gerufene Arzt die Leichenschau innerhalb von 12 Stunden vorzunehmen hat. Es ist immer besser den Hausarzt zu rufen, er kennt die Person und deren Krankheitsgeschichte. Ist dieser nicht zu erreichen, müssen Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst rufen, ich schreibe bewusst nicht Notarzt, denn dieser kommt aus einem Krankenhaus im Notarztwagen.

Der Tod ist kein Notfall sondern eine Endgültigkeit!

 
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  fromberg.karsten@t-online.de
Copyright © 2000    Bestattungen Hildegard Steinberg GmbH                    Telefon 030 690 891 0                        
Stand:  02.03.2016    Webdesign:    Karsten Fromberg